Kegeltour 2008

Am Wochenende 13.-15.06.2008 fand unsere Kegeltour statt. Nachdem wir uns im Vorjahr so langsam an die Nordsee vorgearbeitet haben, haben wir in diesem Jahr Norden-Norddeich einen Besuch abgestattet. Diese mal sind wir wieder mit unseren eigenen Autos gefahren. Freitags morgen ging es dann nach einem Zwischenstop in Pulheim (hier wohnt unser einziges auswärtiges Kegelpaar Toni und Edith Schmitz) ab Richtung Norden. Unterwegs war das Wetter einfach grausig, wie es auch vorhergesagt war. Aber kaum waren wir im Norden angekommen, war das schlechte Wetter wie weggeblasen – und das ist wörtlich zu nehmen. Nach dem guten Abendessen haben wir dann den 1. Tag in der Hotelbar mit viel Friesengeist ausklingen lassen. Für samstags stand ein Besuch auf der Insel Norderney auf dem Programm. Den 2. Abend haben wir etwas ruhiger angehen lassen. Erstaunlich war, dass alle Männer an diesem Abend vor den Frauen im Bett lagen, diese haben sich derweil beim SkipBo-Spiel vergnügt.

Nach dem wir uns die Seehundaufzuchtstation in Norden angesehen haben, sind wir in das Fischerdorf Greetsiel gefahren. Ein schöner Hafen mit Fischkuttern, schöne frisische Häuser und Geschäfte, zwei Windmühlen und nicht zuletzt das schöne Wetter haben uns hier zum verweilen eingeladen.

Einige weitere Bilder sind in der Galerie zu sehen.

Dieser Beitrag wurde unter Einleitung veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort